Die ultimative Packliste für deine Backpacking-Tour

Wer kennt es nicht, 10 Erinnerungs-Zettel, alles 5 x durchgeschaut und doch etwas vergessen? Hier findest du die Checkliste für deinen perfekten Backpacking-Urlaub (einfach ausdrucken und abhaken).

PACKLISTE für deine 3-wöchige Indonesien-Rundreise

Bekleidung:

„Ach das und Shirt und die Schuhe haben auch noch Platz?“ Na hab ich dich erwischt? Erkennst du dich wieder? Ein guter Backpacker achtet in erster Linie besonders auf das Gewicht! Weniger ist mehr! Nutze schnell trocknende und leichte Kleidungsstücke.

  • Shirts / Tank-Tops (Sport-/ Funktionsshirts)
  • Dünne Regenjacke oder Poncho
  • Fleece Jacke (Flugzeug)
  • Kurze Hosen
  • Badeshorts/ Bikinis
  • Socken (ggf. Kompressionsstrümpfe)
  • Unterwäsche
  • Schuhe, Flipflops (bei Bedarf Trekking-/ Sportschuhe)
  • Cap/ Sonnenschutz
  • Sonnenbrille

Tipp: Nimm dir eine kleine Tube Handwaschmittel mit oder bring deine Sachen zu einem örtlichen Laundry-Service. Fast jedes Hotel oder Guesthouse bietet diesen Service an. Für ca. 1 € sind deine Sachen am nächsten Tag wieder frisch (auch Waschsalons gibt es an jeder Ecke).

Du bist ein Fan von Nachhaltigkeit? Dann nutze den Eco-Laundry- Service. Hier werden ökologisch abbaubare Seifen und keine Duftsprays benutzt.


Ausrüstung:

  • BACKPACK – Rucksack (ca. 70 – 90 Liter, je nach Reisdauer)
  • DAYBACK – kleiner Tagesrucksack (ca. 30 Liter, benutze diesen direkt als Handgepäck)
  • Regenhülle für deinen Rucksack
  • meine ultimative Empfehlung: Aufbewahrung-Kleidertaschen (gekauft bei Decathlon)
  • Nackenkissen (um Platz zu sparen benutze ein aufblasbares Nackenkissen)
  • Handtuch (z.B. aus Mikrofaser- das ist besonders leicht und trocknet schnell)
  • Karabiner zum befestigen
  • Moskitonetz (bei Bedarf)

Tipp: Benutze Aufbewahrungs- Kleidertaschen. Für mich die beste Erfindung überhaupt. Dein Rucksack ist immer aufgeräumt und es herrscht kein Chaos mehr.

Tipp: Der Rucksack sollte über eine gute Passform verfügen und von Dir richtig gepackt werden. Verteile die schweren Gegenstände möglichst nah und gleichmäßig direkt am Rücken. Meine Regenhülle (mit Tape fixiert) habe ich gleichzeitig als Schutz für den Gepäcktransport im Flugzeug verwendet, nicht besonders schick aber praktisch.


Hygiene-/ Beautyartikel:

  • Sonnencreme
  • Kontaktlinsen/ Brille
  • Beauty-Artikel (Pinzette, Nagelfeile, Rasierer, Make-Up, Haargummis)
  • Hygiene-Artikel (Haarbürste, Deo, Zahnbürste, Zahnpasta, Seife/Duschgel, Wattestäbchen, Damen-Hygieneartikel, Taschentücher, Handwaschmittel)
  • Zipp Beutel (Handgepäck)
  • Verhütungsmittel
  • Ohrenstöpsel

Tipp: Kaufe alle Beauty-Artikel in kleinen Abpackungen oder kaufe diese direkt vor Ort (die Preise sind relativ europäisch)


Gesundheit/ Reiseapotheke:

  • Erste- Hilfe- Set / Blasenpflaster
  • Kohletabletten (gegen Durchfall und den bekannten Bali-Belly)
  • Mückenspray (dies kannst du auch vor Ort einkaufen, die Locals wissen was gut ist)
  • Schmerzmittel
  • Reisetabletten gegen Übelkeit
  • Persönliche Medikamente

Tipp: Lass dich im Tropeninstitut über wichtige Impfungen/ Prophylaxe beraten. Alle Empfehlungen kannst du beim Auswertigen Amt einsehen.


Technik:

  • Smartphone inkl. Ladekabel
  • Fotoausrüstung (GoPro, Kamera, Ersatzakku, Speicherkarte, Stativ, etc.)
  • Powerbank
  • Adapter für die Steckdose
  • E-Book Reader (Buch)
  • Kopfhörer
  • Laptop (für die digitalen Nomaden unter uns)

Dokumente/ Finanzen:

  • Reisepass (achte auf die Gültigkeit)
  • Visum (falls erforderlich)
  • Flugtickets (digital)
  • Nachweis Krankenversicherung
  • Impfausweis
  • Kreditkarte
  • Bargeld
  • Deutschen und internationalen Führerschein (+Kopie)
  • Adressen für Postkarten (digital)
  • Hotelunterlagen (digital)
  • Reiseführer
  • Sportlizenzen/ Ausweise (Tauchschein, Kitelizenz,..)

Tipp:  Mach dir eine Kopie von wichtigen Dokumenten und pack dir ein 2. Portemonnaie ein. Warum erfährst du im diesem Bericht.


Habe ich noch etwas vergessen?

  • Auf welchen Gegenstand könntest du unmöglich verzichten?
  • Hast du Tipps für gute und nachhaltige Reiseartikel?  

Schreib mir deine Antwort direkt in die Kommentare.


[Alle angegebenen Punkte sind lediglich Anhaltspunkte und beziehen sich auf meine persönliche Empfehlung. Du entscheidest am Ende selbst was genau du benötigst. Weniger ist in diesem Fall definitiv mehr! Dieser Beitrag enthält keine Kooperation, keine Werbung und keine PR-Samples.]

Ein Gedanke zu „Die ultimative Packliste für deine Backpacking-Tour

Schreibe einen Kommentar