BALI- Adoptiere eine Schildkröte in der SERANGAN Schutzstation

Bring deine Schildkröte zurück zum Meer. Ein unvergessliches Erlebnis.

Das Turtle Conservation and Education Center (TCEC) Serangan ist ein Herzensprojekt welches mich sehr überzeugt hat. Ich habe mir von der Station vor Ort ein Bild gemacht und möchte dir jetzt meine Empfehlung aussprechen.


Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist die Aufgabe der Schutzstation?
  2. Adoptiere eine kleine Schildkröte und gib ihr einen Namen.
  3. Wo befindet sich die Turtle Conservation auf Bali?
  4. Du findest dieses Projekt ist eine gute Sache? So kannst du die Schutzstation unterstützen.

1. Was ist die Aufgabe der Schutzstation?

Pflege von verletzen und kranken Schildkröten

Balinesen und mehrere freiwillige Helfer aus aller Welt kümmern sich hier um kranke und verletzte Schildkröten. Nicht nur aus Liebe zum Tier, sondern auch zur Aufrechterhaltung des Bestandes.

Die Schildkröten sind nicht nur auf dem Schwarzmarkt sehr beliebt, sondern werden oftmals auch Opfer von Bootsmotoren, Fischernetzen und (Plastik-)Müll.

Das Team gibt’s sich große Mühe alle Schildkröten gesund zu pflegen. Doch leider kommt es hin und wieder auch zu notwendigen Operationen (z.B. Tumorentfernungen), das alles natürlich zum Wohle der Tiere. Oftmals gelingt es dem Team die Schildkröten wieder voll und ganz „aufzupäppeln“. Doch leider können nicht alle Schildkröten gerettet und zurück zum Meer gebracht werden, wie z.B. eine Schildkröte mit fehlenden Flossen, diese wäre im Meer überlebensunfähig. Im Turtle Center werden diese Tiere in großen Becken gehalten und liebevoll gepflegt.


Bestandsschutz der Arten

Um die Schildkröten vor dem Aussterben zu bewahren, sammeln die Mitarbeiter die Eier an verschiedensten Stränden ein oder kaufen diese sogar von Fischern ab. (Hawksbill Sea Turtle, Olive Ridley Sea Turtle, Green Sea Turtle)

Doch warum ist das so? Die Küste von Bali macht es den Schildkröten nicht unbedingt leicht um in das Leben zu starten. Der Bestand ist leider stark gefährdet und Ursachen gibt es dafür viele. Die Lichter der vielen Hotels (die Schildkröten orientieren sich am Mond) verwirren die kleinen Lebewesen, aber auch schlechte Umweltbedingungen, überfüllte Strände und weitere Gefahrenquellen tragen dazu bei.

Die Eier werden anschließend vorsichtig in das Center gebracht und in einer Art „Brutstation“ im Sand vergraben. Ein „Nest“ umfasst ca. 70- 130 Eier und nach ca. 7 Wochen schlüpfen die bereits ersten Lebewesen. Ca. 80% davon haben eine realistische Überlebenschance.


Tierschutz und Aufklärungsfunktion für Kinder

Doch das ist nicht Alles! Die Mitarbeiter der Turtle Conservation unterrichten auch Kinder über den sorgfältigen Umgang mit Tieren und der Natur. Nachhaltigkeit ist ein Thema das uns alle betrifft! Bereits im frühen Alter werden die Kinder über den artgerechten Umgang sensibilisiert, ich finde diesen Ansatz super!


2. Adoptiere eine kleine Schildkröte und gib ihr einen Namen

Wie verläuft eine Adoption?

Kosten Adoption:      150.000 IDR (ca. 9,00 €)

Nach Bezahlung wird der Adoptionsschein ausgefüllt, inkl. Namen den du dir ausgedacht hast (ich habe meine Schildi „Rakete“ getauft). Alles erledigt? Dann erhältst du von einem Mitarbeiter eine kleine Schale, damit kannst du deine Wunsch- Schildkröte, welche ca. 2 Wochen alt ist, vorsichtig aus dem Becken entnehmen. Die Kleinen sind einfach herzallerliebst!

Jetzt gibt es 2 Optionen:

  1. Du trägst die Schildkröte in einen großen Eimer und bringst sie direkt mit dem Team vom Conservation Center zum nahegelegenen Strand. Dort kannst du sie persönlich in die weite Welt des Ozeans entlassen.
  2. In letzter Zeit kommt es hin und wieder zu Strand- Sperrungen, sodass du die Schildkröte nicht selbst freilassen kannst. In diesem Fall setzt du deine Schildkröte in einen größeren gekennzeichneten Behälter in das Nachbarbecken. Die Freilassung erfolgt dann durch die Mitarbeiter 1-2 Tage später und du bekommst ein wirklich schönes Video zugesendet. Hier war ich ehrlich gesagt kurz sehr skeptisch, aber du kannst dir sicher sein, das es auch deine Schildkröte auf dem Video ist!

Dieser mini Swimmingpool ist der letzte kleine Boxenstopp bevor die „Kleinen“ die Welt entdecken dürfen.

Am Ende erhältst du eine Urkunde und kleines „Dankeschön“, oft in Form einer kleinen Kette, für deine Unterstützung.

„Mach´s gut kleine Rakete….“


3. Wo befindet sich die Turtle Conservation auf Bali?

Adresse:           TCEC, Turtle Conservation and Education Center
                             Jl. Tukad Punggawa, Serangan, Denpasar Sel., Kota, Denpasar, Bali 80229, Indonesien
Das TCEC befindet sich auf der kleinen Insel Serangan, östlich von Denpasar. Beim Befahren der Insel wird ein Beitrag von 2.000 IDR (ca. 0,13€) fällig.

4. Du findest dieses Projekt ist eine gute Sache? So kannst du die Schutzstation unterstützen:

 

  1. Adoptiere eine Schildkröte.
  2. Werde freiwilliger Mitarbeiter im Turtle Conservation and Education Center.
  3. Gib weitere Spenden (für Futter, Pflege, etc.).
  4. Kaufe Souvenirs, denn diese Erlöse werden direkt umgewandelt.


Ein tolles Projekt und vorbildliches soziales Engagement

Hast du auch schon Tiere gerettet oder für was setzt du dich ein? Was möchtest du noch wissen? Bitte schreib mir eine E-Mail an info@heygoodvibes.de oder hinterlasse direkt einen Kommentar.


Du möchtest den nächsten Beitrag über Bali nicht verpassen? Dann melde dich jetzt für den Newsletter an.

8 Gedanken zu „BALI- Adoptiere eine Schildkröte in der SERANGAN Schutzstation

  1. hatte heute einen recht stressigen 13 Stunden Tag im Büro.
    Auf dem Heimweg gesehen, dass ich den Raketen Newsletter bekommen hab –> gleich mal den Blogpost lesen 🙂
    Mit dem Anblick der Fotos startet die Entspannungsphase.
    Schildkröten retten? Tolle Idee!
    Dann kommt der Teil mit der Namensgebung:
    Ich musste sofort (innerlich) lachen und hab sicher noch 2 Minuten später am Hauptbahnhof glücklich gegrinst und die anderen Leute damit irritiert X-D

    Steffi – u r0ck!

    1. Oh Hey! Ich hoffe du schmunzelst immer noch;) Ich freu mich sehr, das du hier immer wieder aufs Neue vorbei schaust!
      Die Adoption ist toll, der Sinn dahinter natürlich noch viel besser! Ich hoffe die kleine „Rakete“ schwimmt immer noch fleißig durchs Meer.
      Ich freue mich über deine Nachricht! Ahoi,…Steffi

  2. Guten Morgen Steffi.
    Wenn alles gut läuft, schwimmt „Rakete“ wohl länger durchs Meer als wir Menschen am Start sind 🙂
    Drücken wir ihr die Daumen!

    Schade ist es, dass das TCEC keine Online-Spende anbietet – sonst hätte ich auch meinen Beitrag zum Projekt geleistet.
    Bis bald! Georg

Schreibe einen Kommentar